Alta Escuela

Als Hohe Schule werden die schwierigsten Lektionen der klassischen Dressur bezeichnet. Die Ursprünge finden sich bereits im Barockzeitalter. Natürliche Imponier- und Kampfgebärden der Hengste wurden zunächst an der Hand und dann unter dem Sattel antrainiert und perfektioniert.

Die hohe Schule

Daraus entwickelte sich auch die klassische Dressur, welche die Hohe Schule als systematische Gymnastizierung des Pferdes und die Vervollkommnung seiner Bewegungen versteht.

Gerade das iberische Pferd mit seiner großen Lernbereitschaft, schnellen Auffassungsgabe und quadratischen Figur eignet sich hervorragend für die Lektionen der Hohen Schule.

Die „Schule auf der Erde“, wie Piaffe, Passage, Pirouetten und dem Spanischen Schritt, Trab oder Gruß gilt als höchste Form der Versammlung. Die daraus entwickelte Tragkraft aus der Hinterhand dient als Grundlage für die „Schule über der Erde“. Diese umfasst Lektionen wie Levade und Courbette sowie den Schulsprung (Kapriole).

Gerade das iberische Pferd mit seiner großen Lernbereitschaft, schnellen Auffassungsgabe und quadratischen Figur eignet sich hervorragend für die Lektionen der Hohen Schule.

Die „Schule auf der Erde“, wie Piaffe, Passage, Pirouetten und dem Spanischen Schritt, Trab oder Gruß gilt als höchste Form der Versammlung. Die daraus entwickelte Tragkraft aus der Hinterhand dient als Grundlage für die „Schule über der Erde“. Diese umfasst Lektionen wie Levade und Courbette sowie den Schulsprung (Kapriole).

Unser Maestro Ismael Romero bildet seit vielen Jahren Pferde in den Lektionen der Hohen Schule aus. Für die Schulpferde der „Yeguada La Pasión“ sind diese Lektionen ein wichtiger Bestandteil der Gymnastizierung. Auf unserem Anwesen lernen Sie wie Piaffe, Passage oder spanischer Schritt geritten wird und sich eine Levade anfühlt. Wir bieten Ihnen professionelle Unterstützung und technischen Input um Ihre reiterlichen Kenntnisse zu vertiefen und zu perfektionieren.

Besuchen Sie uns und freuen Sie sich auf die Lektionen der „Alta Escuela“.

Unser Maestro Ismael Romero bildet seit vielen Jahren Pferde in den Lektionen der Hohen Schule aus. Für die Schulpferde der „Yeguada La Pasión“ sind diese Lektionen ein wichtiger Bestandteil der Gymnastizierung. Auf unserem Anwesen lernen Sie wie Piaffe, Passage oder spanischer Schritt geritten wird und sich eine Levade anfühlt. Wir bieten Ihnen professionelle Unterstützung und technischen Input um Ihre reiterlichen Kenntnisse zu vertiefen und zu perfektionieren.

Besuchen Sie uns und freuen Sie sich auf die Lektionen der „Alta Escuela“.

KONTAKT

Wir freuen uns auf Sie und beraten Sie gerne zu Ihren Trainings- und Reisewünschen.

Carril del Puntalejos
11140 Conil de la Frontera

Fon: +34 655 85 74 83

Mail: edda.koopmann@lapasion.com
Web: www.lapasion.com

X
Kontakt